Stiftung-Hundehilfe

Cidri

Cidri ist ein lebhafter, freundlicher und wachsamer Hund, der Auslauf haben möchte und viel Dankbarkeit zu bieten hat.

Geschlecht: 
​Rüde
​Geboren:  ​05.2014
​Größe: ​45cm, 20kg
​Rasse: ​Mischling
Sonstiges:

Cidri ist ein im Mai 2014 geborener Mischungsrüde. Er wurde aus Zalabaksa von seinen Besitzern im Tierheim abgegeben, weil sie zur Haltung der Hunde kein Geld und keine Zeit mehr hatten. Cidri lebte mit seiner Mama, Celeste, und mit seiner Schwester, Csipi, zusammen. Sie wurden schon in unsere Pflege genommen. Früher hielt sie der Besitzer in der Nähe der verkehrsreichen Straße. Dort durften sie frei streunen. Einmal wurde Cidri von einen LKW überfahren. Zum Glück sind seine Verletzungen gut geheilt. Sein Name zeigt auch, dass er am Anfang große Angst hatte, aber inzwischen ist er ein lieber, freundlicher, verspielter, dankbarer Hund, voll mit Energie, hat großen Bewegungsbedarf. Ein guter Wachhund, lebhaft und aufmerksam. 

Weil er so temperamentvoll ist, ist er nicht geeignet für Kleinkinder und Senioren. Seine Verträglichkeit ist mit Hündinnen freundlich, aber an Rüden kann er gewöhnt werden. Das Gehen an der Leine muß noch auch gelehrt werden. Bestimmt geht es bei ihm schnell. Cidri lebt im Tierheim seit 19 Juni 2015. Er ist gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt.

Fifi
Trevor