Stiftung-Hundehilfe

Mocsok

​Mocsok ist ein sehr lebhafter Jagdhund, der viel Bewegung braucht und sicher ein dankbarer und treuer Begleiter bei Wanderungen oder Radtouren ist.

Geschlecht: 
Rüde
​Geboren:  ​08.2012
​Größe: ​35cm, 10kg
​Rasse: 
​Jagd-Terrier-Mix
Sonstiges:

Mocsok ist ein im August 2012 geborener Jagd-Terrier-Mix Rüde. Er war streunender Hund in Andráshida und wurde vom Tierschutzinspektor eingefangen, so kam er zu unserer Pflege. Sein Besitzer suchte ihn nie, aber er wurde laut unseren Informationen unter schlechten Umständen gehalten, deshalb flüchtete Mocsok oft. Er ist ein sehr aktiver, beweglicher Hund, eine echte Energiebombe. Wir suchen ihm einen solchen Besitzer, der die Möglichkeit hat, sich mit ihm viel zu bewegen, zu wandern, eventuell Rad zu fahren und der sich mit ihm viel beschäftigen kann. 

Zu seiner Haltung ist ein hoher Zaun in gutem Zustand notwendig, er lebt im Haus auch gern, aber seine tägliche Bewegung muss gesichert werden. Mocsok ist ein verschmuster Hund, der gerne im Mittelpunkt steht. Er ist geeignet für Kinder und Senioren. Mit Rüden und Katzen ist er nicht verträglich, aber seine Beziehung mit Hündinnen ist gut. An der Leine kann er schön ausgeführt werden. Mocsok lebt seit 06. Januar 2016 in unserem Tierheim. Er ist gechipt, geimpft und entwurmt.

Szotyi
Igor