Stiftung-Hundehilfe

Fritz

​Der liebenswerte Fritz wurde vor dem Verhungern gerettet und erholt sich inzwischen gut in seinem neuen Zuhause.

Geschlecht:
Rüde
​Geboren: 2001
​Größe:43cm
Rasse:​Mischling
Sonstiges:​vermittelt

Fritz wurde bis auf die Knochen abgemagert in einem Garten an einer kurzen Kette gefunden. Seine Menschen wollten ihn bei der Kälte im Garten verhungern lassen. Zum Glück haben Anwohner ihn noch rechtzeitig entdeckt und Zsuzsa über sein Schicksal informiert. Diese ist sofort dort hingeeilt, um den kleinen Mann zu retten. Fritz kommt langsam wieder zu Kräften. Er läuft normal, ist jedoch recht zitterig dabei.

Dem Menschen gegenüber ist er unheimlich zutraulich und lieb. Stubenrein ist er auch. Mit seinen Artgenossen kommt er gut zurecht und auch Katzen dürften in seinem neuen Zuhause leben.