Stiftung-Hundehilfe

Nima

​Nima ist eine junge Mischlings-Hündin, bildschön und entsprechend verspielt. Sie ist vermutlich auf der Straße geboren aber hat endlich ein schönes Zuhause gefunden und möchte viel lernen.

Geschlecht:
Hündin
​Geboren: ca September 2015
Größe:Mittelgroß
​Rasse:​Kuvasz-Retriever-Mix
​Sonstiges:​bereits vermittelt

Nima kam mit ihrer Familie bei Zsuzsa an. Über Wochen hatten Mitarbeiter einer Tötungsstation versucht Nimas Mutter mit ihren drei Töchtern in einem Waldstück einzufangen. Dies aber ohne Erfolg. Sie wurden dann aber irgendwann zu hungrig und haben sich in eine Wohnsiedlung verlaufen, um nach Nahrung zu suchen. Einem Anwohner gelang es sie in ihren Garten zu locken und informierte direkt Zsuzsa, die sie dort abgeholt hat.

Die Mama und ihre Welpen waren recht scheu und hatten in ihrem bisherigen Leben nicht all zu viel gelernt. Sie wurden aber von Tag zu Tag zutraulicher und genossen die Zuneigung und das regelmäßige Essen von Zsuzsa. Die Mutter (Masha) ist eine Ca.9 Jahre alte Kuvasz Mischlings Hündin. Nicht ganz so groß, wie ein reinrassiger Kuvasz.

Ihre Töchter (Nima, Nala & Nora) sind knapp ein Jahr alte Kuvasz-Retriever Mischlinge (Stand August 2016). Sie und ihre Mutter sind alle sehr freundlich und verspielt. Mit ihren Artgenossen kommen sie absolut problemlos zurecht. Es sind zwei Hündinnen mit etwas längerem Fell und eine Hündin mit kurzem Fell.

Nima und Nala haben mittlerweile ein Zuhause gefunden, ihre Mutter und Nora suchen noch.