Stiftung-Hundehilfe

Nuba

Für die bildschöne Nuba ist alles neu. Sie ist anfangs vorsichtig und zurückhaltend, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat ist sie sehr anhänglich. Es wird etwas Geduld nötig sein, denn sie muss noch vieles kennen lernen!

Geschlecht:
Hündin
​Geboren: unbekannt
​Größe:Mittelgroß
Rasse:​​Mischling
​Sonstiges:scheu und unsicher, aber wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat, ist sie ein echter Traumhund!

Nuba ist eine eher zurückhaltende Hündin. Wenn ihr etwas nicht ganz geheuer ist, verkriecht sie sich in ihrer Hundehütte. Wenn sie allerdings geschmust werden will, kommt sie an und fordert ihre Streicheleinheiten. Sie braucht ihre Zeit aufzutauen, doch dann ist sie ein absolut toller und liebevoller Hund. Dazu noch traumhaft schön.

Nuba ist dem Menschen gegenüber noch recht vorsichtig. Wenn fremde Menschen ins das Heim kommen, verkriecht sie sich direkt in ihre Hundehütte.

Vertraute Personen, die sie kennt, liebt sie. Dann kommt sie als erste und will einem vor Freude in die Arme springen würde. Sie ist, wenn sie Vertrauen gefasst hat, unheimlich anhänglich und verschmust. 
Außerhalb des Heimes hat sie sich fallen lassen wie ein Stein und ist erst einmal erstarrt. So viele neue Eindrücke. Wir werden nun ab und zu mal das Heim mit ihr verlassen, um ihr das Laufen an der Leine näher zu bringen und um ihr überhaupt mal die Außenwelt zu zeigen. Mögliche Interessenten sollten bei der Maus etwas Geduld und einen Garten mitbringen, in dem erst einmal geübt werden kann. Bei ihr wird es sich garantiert lohnen. Es saß eine Katze direkt vor ihrer Nase und sie hat sich nicht von der Stelle bewegt. Wir gehen davon aus, dass sie verträglich mit Katzen ist, können es aber natürlich nicht 100%ig sagen, da sie außerhalb des Heimes nicht normal war, wie sie ist. Aber auch das können wir wiederholen.

Sie kommt problemlos mit ihren Artgenossen zurecht.

Nora
Masha